Behandlungsablauf

Vertrauen aufbauen für eine erfolgreiche Therapie

Für die Befundung nehme ich mir ausreichend Zeit, damit Ihr Hund in Ruhe Vertrauen zu mir aufbauen kann.

Nach Erheben des Eingangsbefundes folgt die erste Therapie, wo Ihr Hund die Behandlung kennen lernt und ich Ihnen erste unterstützende Maßnahmen zeigen kann.

Auch während der folgenden Therapieeinheiten sind Sie stets dabei, damit ich Ihnen Übungen für Zuhause zeigen kann und für Fragen zur Verfügung stehe.

Vertrauen ist die Basis für eine erfolgreiche Therapie!